kunst und kultur  am  bodensee

Der IBC ist eine Vereinigung von Künstlern und Kunstfreunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Förderung von Kunst und Wissenschaft in der gesamten Bodenseeregion.

IBC Überlingen Aktuell

kunstausstellung

„LICHTKUNST“ Ausstellung in der IBC Galerie Gunzoburg Dezember 2021 bis Januar 2022

Mit einer Gruppenausstellung der IBC-Künstler*Innen schließt sich der Jahreskreis mit einer Präsentation von Licht-und Leuchtobjekten, Bildkörpern oder leuchtenden Wandobjekten. Fünfzehn Künstler*Innen setzen sich mit dem Thema Licht auseinander. Neben den unterschiedlichsten Installationen und Leuchtobjekten sind Malerei, Fotografie und Skulpturen zu sehen, welche sich mit dem Thema Licht auseinandersetzen.

 

Galerie  gunzoburg

LICHT-KUNST

KUNST-LICHT

 

Der Eintritt ist frei.

Pandemie-Hinweise Coronavirus COVID 19

 

In Abstimmung mit dem Kulturamt Überlingen sind alle Ausstellungen in der IBC Galerie Gunzoburg regulär für Besucher  geöffnet.  

Der Zutritt ist nur mit der aktuell gültigen  2G-Regel (geimpft oder genesen) gestattet.

 Alle zusätzlichen Sonderveranstaltungen, wie Vernissage / Finissage während der Ausstellungen sind nur mit der 2G-Plus-Regel zugängig. ( geimpft oder genesen und zusätzliche getestet mit PCR Test, nicht älter als 24 Stunden)

Diese Regelung gilt bis auf Weiteres

 

Öffnungszeiten:

Mittwoch 14-17 Uhr

Freitag 14-17 Uhr
Samstag 10-13 Uhr
Sonntag 14-17 Uhr

 

Ausstellungsdauer:

05. Dezember 21 bis 30. Januar 2022

 

Die ausstellenden Künstler:

Ulli Blomeier-Zillich

Angelika Brackrock

Therese Brückmann-Olivier

Gerda Brüstle-Wallén

Maximiliane Creutzfeld

Wilfried Düker

Dorle Ferber

Lars Höllerer

Michael Kussl

Christian Lippuner

Monika Rosenberger

Christian Scheel

Günther Schulze

Herbert Stehle

Reinhard Wolters


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Pandemie-Hinweise Coronavirus COVID 19

 

Es gilt die aktuelle 2–G–Plus-Regelung wie folgt: 
Zutritt nur für geimpfte oder genesene Personen und nur mit negativem Schnell- oder PCR-Test, falls die Impfung oder Infektion länger als 3 Monate zurück liegt. 
Ausnahmen: 
Genesene/geimpfte Personen, die ihre Auffrischungsimpfung („Booster“) erhalten haben. 
Vollständig geimpfte Personen oder Genesene mit einer nachfolgenden Impfung (letzte erforderliche Einzelimpfung liegt min. 14 Tage und max.3 Monate zurück). 
Kinder bis einschließlich 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind.“ 
Personen, für die es keine Empfehlung für eine Auffrischimpfung der STIKO gibt. Also bspw. vollständig geimpfte Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre und Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel.
Tragen einer FFP2-Maske.

 

Diese Regelung gilt bis auf Weiteres.

Galerie  Fauler Pelz

NEUE ARBEITEN IM FAULENPELZ

 

Der Eintritt ist frei.
Bitte Pandemie-Hinweise beachten!

 

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag 14-17 Uhr

Samstag und Sonntag 11-17 Uhr
außer 24. und 25. Dezember

Ausstellungsdauer:

27. November 2021 bis 13. Februar 2022


Neue Arbeiten im Faulen Pelz

Nachdem die Ausstellung im vergangenen Jahr zwar aufgebaut, aber der Öffentlichkeit nicht gezeigt werden konnte, startet die alljährliche Gruppenausstellung in der städtischen Galerie Fauler Pelz in diesem Jahr am Samstag 27. November 2021 und ist für Besucher bis zum 13. Februar 2022 zu besichtigen.

Gezeigt werden neue Arbeiten in vielfältigen Formen und Ausführungen. Zu sehen sind Werke der Malerei, Zeichnungen, Grafiken Skulpturen und Plastiken, Fotografie und Mixed Media Objekte.

Diese Jahresausstellungen ordnen sich keinem Titel oder einer Thematik unter, sondern werden von den ausstellungsberechtigten Mitgliedern des IBC eingereicht und durch eine Fachjury ausgewählt.

Begleitend finden weitere Veranstaltungen während der Ausstellung statt, welche separat angekündigt werden.


Begleitprogramm zur Winterausstellung 2021-2022 in der Städt. Galerie Fauler Pelz
Ringgespräch zum 100sten Geburtstag 
von Josef Beuys
Zukunftsgespräch: das Gesamtkunstwerk Soziale Plastik
„Geformt soll werden, was der Welt hilft.......“ - Zitat J. Beuys
Beuys (12. Mai 1921 bis 23. Januar 1986) hatte zu der Bodensee-Region eine besondere Beziehung. So gibt es auch hier Künstler, die zu Beuys eine besondere Beziehung haben.
Unter Organisation und Leitung von Ulrike Hethey soll mit einem Beuys`schen Format des „Ringgsprächs“ diese besondere Beziehung in Erinnerung gerufen und gepflegt werden. 
Sonntag, 23.1.2022, 11 bis 13 Uhr, 
Städtische Galerie Fauler Pelz, Überlingen.
Anmeldung zu den Öffnungszeiten in der Galerie Fauler Pelz (07551/99-1074), oder bei Ulrike Hethey (Leitung des Gesprächs) 07551/9374447, bzw. ulrikehethey@yahoo.de.


musiktreff

COMMUNITY  MUSIC  -  KLINGENDE  WORTE - MUSIK  FÜR  ALLE

 

Der Begriff „Community Music“ bezeichnet Formen des aktiven Musizierens in heterogenen Gruppen.

 

Commuity Music ist leicht zugänglich und ermöglicht die Inklusion unterschiedlichster Menschen. Community Music ist durch Gleichwertigkeit aller Musikformen und Interdisziplinarität gekennzeichnet. Eine Dimension gemeinsamer künstlerisch-kulturpädagogischer Arbeit und zugleich Einübung demokratischer Handlungsweisen.

 

Was heißt das konkret für Interessierte:

Jeden Mittwoch , 19.30 – 21 Uhr treffen sich im Suso-Haus

Überlingen, Suso Gasse 10, Menschen, die neugierig sind auf offenes , freies Musizieren mit allen Instrumenten, die zur Verfügung stehen und mitgebracht werden. Ebenso die sprachliche und gesangliche Stimme sowie Geräuschgegenstände sind willkommen.

 

Musikalische Voraussetzungen (Notenlesen etc) sind nicht notwendig.

Bernhard Rißmann (Musikpädagoge) und Michael Stoll(Musiker und Autor) sind für den Kurs verantwortlich.

 

In den ersten Stunden werden Möglichkeiten der freien musikalischen Kommunikation und Improvisation auf Grundlage von Rhythmus, Harmonie und Melodie dargestellt. In den folgenden Treffen geht es nur noch um musikalische Ereignisse, die von allen Teilnehmern gestaltet werden.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir freuen uns auf Sie.

 

Bernhard Rißmann- IBC

Michael Stoll – Suso Haus

 

suso haus überlingen

Wann:

jeden Mittwoch

 

Uhrzeit:

19:30 - 21:00 Uhr

 

Wo:

Suso Haus

Susogasse 10

88662 Überlingen

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.