kunst und kultur  am  bodensee

Der IBC ist eine Vereinigung von Künstlern und Kunstfreunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Förderung von Kunst und Wissenschaft in der gesamten Bodenseeregion.

IBC Überlingen Aktuell

kunstausstellung

Galerie  gunzoburg

Die Galerie Gunzoburg ist auf Grund 

der aktuellen Corona-Bestimmumgen 

leider ab 16. 12. 2020 geschlossen. 
Die Künstler hoffen alle, dass die Kultur 
bald wieder eine Chance bekommt.


neue  arbeiten  im  faulen  pelz

IBC Gruppenausstellung

 

Eröffnung voraussichtlich ab 15. Januar 2021

 

Entsprechend der aktuellen Corona-Verordnungen bleibt die Städtische Galerie „Zum faulen Pelz“

in Überlingen bis voraussichtlich über den Jahreswechsel geschlossen.

Eine Eröffnung der Ausstellung wird derzeit für Freitag, den 15. Januar 2021 geplant.

 

Wenn sich keine Änderungen ergeben, wird die Ausstellung bis zum 28. Februar geöffnet sein.

 

Über den weiteren Verlauf und eventuelle Änderungen oder Verschiebungen verfolgen Sie bitte die Informationen auf unserer Website, in Hallo „Ü“ und in der Tagespresse.



die arbeit des monats

Die Collage mit dem Titel „...auf Erden“- art century, gehört in eine Serie großformatiger Collagen, welche in der Corona Zeit entstanden ist. Aus der insgesamt sechzehn-teiligen Collagen Serie, alle vorhergehenden in Farbe, ist die Nummer sechzehn die Einzige in schwarz-weiß. Als Rahmen dient ein alter Frühbeet-Rahmen, in welchem sich im Hintergrund eine fiktive Hochhaus-Skyline formiert. Die im Vordergrund abgebildete Menschenmasse offenbart, bei genauerer Betrachtung, berühmte Persönlichkeiten aus Literatur, Film, Musik und der Kunstgeschichte, sowie Wissenschaft und Politik (Albrecht Dürer, Andy Warhol, Martin Luther King, Robert Redford, Elvis Presley. Bill Gates usw.). Zu sehen sind außerdem Menschen die durch gute oder schlechte Taten Berühmtheit erlangten. Je länger man sich auf das Werk einlässt, desto mehr hat es den Anschein, man selbst wäre zu Zeiten des Lockdown in einem Hochhaus gefangen, in irgendeiner Metropole der Welt, mit dem Wunsch sich der Zusammenkunft von Kreativen, Mutigen und Einfallsreichen anzuschließen. Sinnbildlich steht also dieses Szenario für den Wunsch nach Normalität ohne Versammlungsverbot und Gesichtsmaske, für eine Welt wie sie vor Corona war...

A N R A

Titel:

...auf Erden /art century

 

Technik:

Acryl-Collage auf Holz

 

Maße:

150 x 200 x 5 / 2 teilig

 

Entstehungsjahr:

2020



musiktreff

COMMUNITY  MUSIC  -  KLINGENDE  WORTE - MUSIK  FÜR  ALLE

 

Der Begriff „Community Music“ bezeichnet Formen des aktiven Musizierens in heterogenen Gruppen.

 

Commuity Music ist leicht zugänglich und ermöglicht die Inklusion unterschiedlichster Menschen. Community Music ist durch Gleichwertigkeit aller Musikformen und Interdisziplinarität gekennzeichnet. Eine Dimension gemeinsamer künstlerisch-kulturpädagogischer Arbeit und zugleich Einübung demokratischer Handlungsweisen.

 

Was heißt das konkret für Interessierte:

Jeden Mittwoch , 19.30 – 21 Uhr treffen sich im Suso-Haus

Überlingen, Suso Gasse 10, Menschen, die neugierig sind auf offenes , freies Musizieren mit allen Instrumenten, die zur Verfügung stehen und mitgebracht werden. Ebenso die sprachliche und gesangliche Stimme sowie Geräuschgegenstände sind willkommen.

 

Musikalische Voraussetzungen (Notenlesen etc) sind nicht notwendig.

Bernhard Rißmann (Musikpädagoge) und Michael Stoll(Musiker und Autor) sind für den Kurs verantwortlich.

 

In den ersten Stunden werden Möglichkeiten der freien musikalischen Kommunikation und Improvisation auf Grundlage von Rhythmus, Harmonie und Melodie dargestellt. In den folgenden Treffen geht es nur noch um musikalische Ereignisse, die von allen Teilnehmern gestaltet werden.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir freuen uns auf Sie.

 

Bernhard Rißmann- IBC

Michael Stoll – Suso Haus

 

suso haus überlingen

Wann:

jeden Mittwoch

 

Uhrzeit:

19:30 - 21:00 Uhr

 

Wo:

Suso Haus

Susogasse 10

88662 Überlingen